Wissenswertes zur Behandlung

Die Behandlung erfolgt in den allermeisten Fällen am bekleideten Körper. Bitte bring Folgendes zu deiner Behandlung mit:

  • Bequeme Kleidung, wenn möglich in Baumwolle (z.B. Baumwoll-T-Shirt, Baumwollhose/-leggins etc.)
  • Socken
  • Eventuell vorhandene schulmedizinische Befunde

Nimm dir danach - nach Möglichkeit - bitte keine Termine vor, damit die Behandlung optimal ausklingen und ihre volle Wirkung entfalten kann.

Der Ablauf einer Behandlung

So individuell jeder Mensch für sich ist, so individuell werden auch die Behandlungen gestaltet.

  • Zu Beginn findet ein Gespräch statt. Daraus ergibt sich eine individuell auf dich abgestimmte Behandlung.
  • Während der Behandlung liegst du auf einer speziellen, komfortablen Matte auf dem Boden. Je nach individuellem Bedarf kann die Behandlung teilweise auch im Sitzen stattfinden.
  • Meist erfolgt die Behandlung in Stille. Dies ermöglicht dir, mit dir selbst in Kontakt zu sein und die Aufmerksamkeit in deinen Körper zu richten.
  • Nach der Behandlung findet ein kurzes Abschlussgespräch statt. Wir können über eventuelle Fragen oder auch Erfahrungen sprechen, die du während der Behandlung gemacht hast.

Behandlungsdauer und Intervall

Behandlungen können zu 60 oder 90 Minuten gebucht werden.

Wie rasch sich die Wirkung zeigt, hängt meist davon ab, wie lange die Symptome vor Behandlungsbeginn bestanden haben. Die Dauer einer Therapie und die zeitlichen Intervalle hängen von deinem Zustand, deinen Wünschen, davon wie lange die Beschwerden bereits bestehen und den Symptomen ab. Ideal ist für die ersten vier bis fünf Behandlungen ein Abstand von drei bis vier Wochen zwischen den Behandlungen.